Sie nutzen gerade die öffentlich zugängliche Version auf einem Desktop-Gerät. Den öffentlich zugänglichen Modus ausschalten.

Pre-clearance


Sie reisen von Irland aus in die USA? An ausgewählten Flughäfen erledigen Sie die Formalitäten für die Einreise in die USA und den Zoll bereits vor dem Abflug, wodurch Sie sowohl Zeit sparen als auch eine stressfreie Ankunft haben werden.

Umgehen Sie die Schlangen vor dem Einwanderungsschalter

Pre-clearance (Vorab-Einreisekontrolle) heißt, Sie können die Kontrollen der US-Einwanderungsbehörde, des Zolls und der Agrarregelung am Flughafen von dem Sie abfliegen, einfach passieren. Wenn Sie in den USA ankommen, werden Sie dort wie ein inländischer Passagier behandelt, Sie können also die Warteschlangen vor der Einwanderungsbehörde überspringen, Ihr Gepäck abholen und Ihre Reise einfach und bequem fortsetzen. 

Pre-clearance steht zur Verfügung am 

  • Dublin Airport (DUB)
  • Shannon Airport (SNN)

Und so funktioniert Pre-clearance für Flüge in die USA

  • Checken Sie am Flughafen ganz normal ein und gehen Sie durch die Sicherheitskontrolle.
  • Sobald Sie im Abflugbereich des Flughafens sind, holen Sie sich ein US-Zollformular und füllen es aus.
  • Gehen Sie mindestens 60 Minuten vor dem geplanten Abflug in den Pre-clearance-Bereich. Schließen Sie die US-Sicherheitskontrolle ab und schon sind Sie abflugbereit.
  • Pre-clearance ist in Ihrem Ticketpreis enthalten, es entstehen Ihnen also keine zusätzlichen Kosten.

ESTA

Bei Reisen in die USA müssen Sie unter dem Visa Waiver Program eine Electronic System Travel Authorisation (ESTA) beantragen. Dies gilt auch für Reisen mit Pre-clearance. Erfahren Sie mehr über Reisen in die/aus den USA, das Visa Waiver Program und ESTA.

Beschränkungen für Essen und Trinken

Sobald Sie das Pre-clearance abgeschlossen haben, befinden Sie sich tatsächlich auf „US-Territorium“. Aus diesem Grund gibt es Beschränkungen, welche Arten von Speisen und Getränken Sie durch den Pre-clearance-Bereich bringen und an Bord des Flugzeugs mitnehmen dürfen. Hierzu gehören auch Produkte, die vor dem Pre-clearance am Flughafen gekauft werden können. Die vollständige Liste nicht erlaubter Produkte finden Sie auf der US-Website für Zoll- und Grenzvorschriften.

Um Verspätungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, sämtliche Nahrungsmittel im Handgepäck mit sich zu führen und vor dem Pre-clearance zur Überprüfung vorzuzeigen.

Diese Seite erfordert die Aktivierung von Cookies im Webbrowser!

Sie nutzen gerade die öffentlich zugängliche Version auf einem Desktop-Gerät.

Sie nutzen gerade die Desktop-Version auf einem Mobilgerät.