Sie nutzen gerade die öffentlich zugängliche Version auf einem Desktop-Gerät. Den öffentlich zugänglichen Modus ausschalten.

Beschädigtes Gepäck


Wenn die Dinge nicht nach Plan verlaufen, tun wir alles, um Ihnen zu helfen.

Melden Sie den Schaden direkt am Flughafen

Sie müssen jedes beschädigte Gepäckstück unverzüglich der Flughafenvertretung melden und dort Gepäckanhänger und Reisedokumente vorlegen. Sie erhalten einen Schadenbericht (Property Irregularity Report, PIR). Bewahren Sie diesen gut auf.

Sie haben den Flughafen bereits verlassen?

In diesem Fall müssen Sie innerhalb von 7 Tagen samt Gepäck, Gepäckanhängern und Reisedokumenten zum Flughafen zurückkehren und den Schaden melden. 

Schadenersatzansprüche für beschädigtes Gepäck

  • Je nach Art der Beschädigung wird Ihr Gepäck repariert oder Sie erhalten Schadenersatz in Höhe des Zeitwerts. 
  • Die normalen Transportbedingungen können zu Kratzern, Flecken, Dellen und anderen kleineren Schäden führen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis dafür, dass wir für diese Art der allgemeinen Abnutzung keine Verantwortung übernehmen.
  • Ist der Inhalt Ihres Gepäcks beschädigt (ohne Beschädigung des Gepäckstücks selbst), empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Reiseversicherer zu wenden.

Sobald Ihnen die erforderlichen Informationen vorliegen (z. B. PIR, Fotos), können Sie Schadenersatz für Ihr beschädigtes Gepäckstück geltend machen.

Diese Seite erfordert die Aktivierung von Cookies im Webbrowser!

Sie nutzen gerade die öffentlich zugängliche Version auf einem Desktop-Gerät.

Sie nutzen gerade die Desktop-Version auf einem Mobilgerät.