Sie nutzen gerade die öffentlich zugängliche Version auf einem Desktop-Gerät. Den öffentlich zugänglichen Modus ausschalten.

RIX

Flüge nach Riga Lettland

Beste Preise von nach Riga

Alle Preise beziehen sich auf Hinflüge von {{user.selectedAirportName}} nach Riga und enthalten Steuern und Gebühren.


{{friendlyMessage.header}}

Riga auf einen Blick

Warum Riga besuchen?

Wegen der Mischung aus mittelalterlicher Pracht der Rigaer Altstadt Vecriga und wunderschöner Jugendstilarchitektur des 20. Jahrhunderts.

Tipp zum Ausgehen

Agenskalns, ein Viertel mit Atmosphäre am linken Ufer des Düna, mit einem wunderschönen alten Markt im Zentrum und einem neuen Boutique-Hotel.

Was Sie vielleicht nicht wussten

Einige von Rigas atemberaubenden Jugendstilgebäuden wurden von Mikhail Eisenstein, dem Vater des Regisseurs Sergei, berühmt für den Film „Panzerkreuzer Potëmkin“, entworfen.

Lesetipp

A Jew from Riga (Greta Beigel, 2011)

Kurzgefasst

  • Bevölkerung 700 000
  • Jährliche Besucherzahl 1,5 Mio. (2012)
  • Durchschnittstemperatur Januar –4 °C
  • Durchschnittstemperatur August 17 °C

Was gibt es in Riga?

Restoráns 1221

Um edel in edler Umgebung zu essen und es sich richtig gut gehen zu lassen im Urlaub gehen Sie am besten ins Restoráns 1221. Ein renommiertes hochpreisiges Restaurant, das seinen Ostseefisch, seinen Elch und sein Wildfleisch mit großer Sorgfalt aussucht. Die „1221“ bezieht sich auf das Jahr, in dem das erste Haus in der historischen Straße, Jauniela, gebaut wurde. 

Salve

Salve steht für traditionelle lettische Gerichte in einer historischen Umgebung. Nehmen Sie doch eine Verkostungsplatte mit baltischem Hering, Kürbiscremesuppe, Zanderfilet und hausgemachter Wurst. Dazu wird selbstverständlich Roggenbrot serviert.

Djadja Vanja

In Riga leben immer noch viele Russen, und somit gibt es auch eine Reihe von guten russischen Restaurants. Djadja („Onkel“) Vanja ist eins von ihnen, wo Stör, Solyanka-Fischsuppe und Borschtsch auf einer Birkenholzplatte serviert werden.

Uzbekistana

Die Küche der ehemaligen sowjetischen Staaten ist in Riga weit verbreitet: georgisch, armenisch und in diesem Fall usbekisch. Im Uzbekistana hört man die Tische fast stöhnen unter der Last von Lammpilaws und mit Ziegenfleisch gefülltem „Beshbarmak“ Brot”. Bilder von der Seidenstraße runden das Bild ab.

Andaluzijas Suns

Eines von Rigas charmantesten Pub-Restaurants, das Andaluzijas Suns, hat seinen Namen aus dem berühmten surrealistischen Film von Buñuel „Ein andalusischer Hund“. Meterhohe Biere, gegrilltes Fleisch und Sport-TV-Großleinwände bleiben seine Hauptattraktionen.

I Love You

Immer noch Rigas edelster Ort für eine Partynacht ist das I Love You, wo gefragte DJs aus dem Ausland auflegen. Es ist bestens bekannt für Aftershow-Partys von Musikern und Bands. Wenn Sigur Rós in der Stadt sind, gehen sie mit Sicherheit hierhin, um etwas zu trinken.

Krogs Aptieka

Es gibt eine schöne Geschichte zu Krogs Aptieka („Krogs Apotheker”), über einen unternehmungslustigen jungen Letten, dessen Vater ein Apotheker war. Kristaps Kreslins war erfolgreich mit einer thematisch ähnlichen Bar im Adams-Morgans-Viertel von Washington DC. Gebraute Biere werden in alten Gefäßen in mittelalterlicher Umgebung serviert. Eine alte aber funktionierende, stilvolle Jukebox und Öffnungszeiten bis 5:00 Uhr morgens tun ihr Übriges für eine schöne Zeit.

Leningrad

Es geht nicht nur um sowjetischen Retro-Chic im Leningrad (oder „Ленинград“). Ein kurzer Blick auf den letzten Programmplan offenbart eine Nacht des lettischen Punks, eine weitere russische Retro-Disco und eine Tom Waits Geburtstagsfeier. Es ist alles nicht ganz ernst gemeint und verspricht jede Menge Spaß.

Skyline Bar

Riga hat eine ordentliche Cocktail-Lounge in der 26. Etage im Radisson Blu Hotel. Die Lounge ist nicht nur für Gäste des Hotels geöffnet, so haben Erstbesucher auch die Möglichkeit sich mit einem Panoramablick auf die Stadt einen Eindruck zu verschaffen und können in der Skyline Bar themenorientierte Drinks wie den „26th Floor“ und den „Latvian mojito“ genießen, während ein DJ auflegt und die Sonne untergeht. Am Wochenende wird eine Schutzgebühr erhoben.

Fliegen Sie nach Riga, besuchen Sie die Skyline Bar.
Die Skyline Bar auf der 26. Etage im Radisson Blu Hotel in Riga.

Den Central Market

Den Central Market muss man gesehen haben, um es zu glauben. Er ist schon nahezu absurd riesig: 3 000 Outlet-Geschäfte befinden sich in fünf ehemaligen Zeppelin-Flugzeughallen. Unmengen an frischen regionalen Produkten, zusammen mit Kleidung und Accessoires, ebenfalls lokal produziert, und alle Arten von hergestellten Waren, füllen die Hallen.

Robert's Books

Der Mann hinter dem englischsprachigen Buchladen Robert’s Books ist Economist-Journalist Robert Cottrell. Zwischen neuen und gebrauchten Buchausgaben finden Sie Reiseführer für Riga, öffentliche Wandertouren durch das Jugendstilviertel und so weiter. Lesungen und Kindergeschichten stehen auch regelmäßig auf dem Programm.

Art Nouveau Riga

Das architektonische Erbe der Stadt war die Inspiration für Art Nouveau Riga, einem stilvollen Handwerksladen, der von vier Freunden eröffnet wurde. Sie entwerfen oder beziehen Glaswaren, Fliesen, Kerzen und Textilien im Jugendstil, die diese helle, ideenreiche Boutique füllen.

Fliegen Sie nach Riga, besuchen Sie Robert's Books.
Rigas Buchhandlung für englischsprachige Bücher, Robert's Books.

Latvian Photography Museum

Eine Attraktion, die sowohl Kinder als auch Erwachsene mögen werden, ist das Latvian Photography Museum. Vor dem Zweiten Weltkrieg war die Fotografie hier bereits genauso weit fortgeschritten wie fast überall in Europa – die legendäre Kleinstbildkamera Minox wurde in Riga entwickelt.

Riga Zoo

Der Rigaer Zoo ist bekannt für seine ungewöhnlichen nachtaktiven Tiere – im Winter gibt es lange Öffnungszeiten bis 21:00 Uhr. Es gibt außerdem Fütterungszeiten für Erdmännchen, Flusspferde und Kattas.

Events

  • Rigaer Musikfestival (Januar)
  • Bach-Musikfestival (Februar–März)
  • Rigaer Opernfestival (Juni)
  • Early Music Festival (Juni–Juli)
  • Porta World Musikfestival (November)
  • Winterfest (November–Februar)
  • Weihnachtsmarkt (Ende November–Anfang Januar)

Fliegen mit Norwegian

Kostenloses WLAN auf den meisten Flügen innerhalb Europas

Fliegen mit Norwegian

    Essen und Getränke an Bord

    Sie können eine Vielzahl an Snacks, Sandwiches, andere leichte Mahlzeiten und Getränke während Ihres Flugs kaufen. Verpassen Sie nicht unser Bordmenü, wenn Sie mit uns fliegen.

    Neues Flugzeug – geringe Emissionen

    Das Durchschnittsalter unserer Flugzeuge liegt bei nur 3,6 Jahren. Das heißt weniger Emissionen und wir können mit einer der jüngsten Flotten der Welt aufwarten.

    Sitzplatzreservierung

    Bereits ab 10 Euro können Sie einen Fensterplatz bekommen, weiter vorne sitzen, um Zeit zu sparen, oder sich für mehr Beinfreiheit in die Nähe der Ausgänge setzen. Schon gebucht? Fügen Sie jetzt eine Sitzplatzreservierung hinzu.

    Video-on-Demand

    Auf Flügen von mehr als 3,5 Stunden können Sie für 7 Euro auf Ihrem Smartphone, Tablet und Laptop Filme und TV-Serien schauen. Denken Sie an Ihre Kopfhörer!

    Zentraler Flughafen

    Die Flughäfen, die wir anfliegen, sind zentral gelegen und bieten schnelle und einfache Verbindungen ins Stadtzentrum. Weniger Stress, mehr Zeit, die Sie genießen können.

    CashPoints verdienen

    Melden Sie sich bei Norwegian Reward an und Sie erhalten jedes Mal, wenn Sie mit uns fliegen, CashPoints. 

Sie suchen nach einer ähnlichen Destination?

Diese Seite erfordert die Aktivierung von Cookies im Webbrowser!

Sie nutzen gerade die öffentlich zugängliche Version auf einem Desktop-Gerät.

Sie nutzen gerade die Desktop-Version auf einem Mobilgerät.