Sie nutzen gerade die öffentlich zugängliche Version auf einem Desktop-Gerät. Den öffentlich zugänglichen Modus ausschalten.

Bid for Upgrade: Geschäftsbedingungen


Bei Abgabe eines Gebots unter „Bid for Upgrade“ stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

1. Allgemeines

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, wenn Sie ein Gebot bei Norwegian Air Shuttle ASA für die Möglichkeit eines Upgrades von Economy-Klasse (LowFare-, LowFare+- oder Flex-Ticket) auf Premiumkabine (Premium- oder PremiumFlex-Ticket) mit „Bid for Upgrade“ in Anspruch nehmen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in Verbindung mit unseren Allgemeinen Beförderungsbedingungen.

2. Geltungsbereich

Gebote für ein Upgrade auf Premium-Kabine können nur für ausgewählte Flüge auf unseren internationalen Langstrecken mit dem 787 Dreamliner platziert werden.

Um ein Gebot abzugeben, müssen Sie ein gültiges LowFare-, LowFare+- oder Flex-Ticket haben. Sie können nur ein Gebot für Flüge platzieren, für die Sie bereits ein gültiges.

"Bid for Upgrade“ steht nicht zur Verfügung, wenn Sie mit einem Kleinkind reisen. "Bid for Upgrade“ steht nicht zur Verfügung, wenn Sie über ein Reisebüro gebucht haben. 

Wenn Sie bereits ein Upgrade auf Premium-Kabine zu einem festen Preis durchgeführt haben, können Sie nicht auf ein LowFare-, LowFare+ oder Flex-Ticket downgraden, um stattdessen „Bid for Upgrade“ zu nutzen.

3. Passagiere

Wenn auf der gleichen Buchung mehr als ein Passagier reisen, gilt das Gebot für ein Upgrade für alle Passagiere in der Buchung. Ihr Gebot erfolgt pro Passagier, und der Gesamtbetrag entspricht Ihrem Gebot multipliziert mit der Anzahl der Passagiere in Ihrer Buchung.

Wenn ein Gebot für ein Upgrade akzeptiert wird, wird die Buchung für alle Passagiere entsprechend auf Premium-Kabine aktualisiert. 

4. Gebotsabgabe

In den meisten Fällen wird das Gebot für das Upgrade in der gleichen Währung abgegeben wie in der ursprünglichen Buchung. Steht die Währung nicht zur Verfügung, erfolgt das Gebot in US-Dollar (USD).

Die Höhe Ihres Gebots bestimmen Sie selbst. Es muss aber innerhalb der in der Gebotsleiste definierten Preisspanne liegen. Wie hoch Ihr Gebot sein muss, um das Upgrade zu gewinnen, hängt von einigen Kriterien ab, wie z. B. die Anzahl der Passagiere, die ein Gebot für diesen Flug abgegeben haben, verfügbare Sitze in der Premium-Kabine usw. Wir behalten uns das Recht vor, Stillschweigen über diese Kriterien zu bewahren.

Ihr Gebotsbetrag wird zu den Kosten Ihres Tickets hinzugefügt.

Ein „Bid for Upgrade“ kann nur mit einer gültigen Kreditkarte erfolgen. Sie müssen bei der Abgabe Ihres Gebots Ihre Kreditkartendaten angeben, jedoch werden sie nicht belastet, es sei denn, Ihr Gebot wird angenommen.

Sobald Ihr Gebot angenommen wurde, wird Ihre Kreditkarte sofort mit dem vollen Betrag belastet. Norwegian Air Shuttle ASA wird für jeden Passagier in der Buchung ein Upgrade auf Premium-Kabine durchführen. Der Gesamtbetrag enthält alle anfallenden Steuern.

Die Kreditkarte, die zum Zeitpunkt der Abgabe des Gebots angegeben wurde, muss gültig sein und über ausreichend Deckung verfügen, wenn das Upgrade durchgeführt wird.

5. Gebot ändern oder stornieren

Nachdem Sie Ihr Gebot platziert haben, können Sie es bis zu 26 Stunden vor Ihrem geplanten Abflug ändern oder stornieren. Es kann allerdings sein, dass Ihr Gebot bis dahin bereits angenommen wurde. Wird Ihr Gebot angenommen, können Sie es nicht mehr ändern oder stornieren.

6. Annahme eines Gebots

Es besteht keine Verpflichtung für Norwegian Air Shuttle ASA, Ihr Gebot anzunehmen. Die Annahme eines Gebots liegt im alleinigen Ermessen von Norwegian Air Shuttle ASA.

Sie stimmen zu, dass Ihr Gebot bis zu 12 Stunden vor dem geplanten Abflug offen ist. Sie können Ihr Gebot bis zu 26 Stunden vor dem geplanten Abflug bearbeiten oder stornieren, wenn Ihr Gebot noch nicht von Norwegian Air Shuttle ASA akzeptiert wurde.

Norwegian Air Shuttle kann Ihr Gebot jederzeit bis zu 12 Stunden vor dem geplanten Abflug annehmen. Sobald Ihr Gebot akzeptiert wurde, sind Sie gesetzlich zur Zahlung des in Ihrem endgültigen Gebot angegebenen Preises verpflichtet. Danach können Sie Ihr Gebot nicht mehr ändern oder stornieren.

Sie werden spätestens 12 Stunden von Ihrem geplanten Abflug darüber benachrichtigt, ob Ihr Gebot angenommen oder abgelehnt wurde.

7. Flugpreisbedingungen

Für den Fall, dass Ihr Gebot akzeptiert wird, gelten die Tarifbestimmungen Ihres ursprünglichen Tickets auch für Ihr Upgrade-Ticket, einschließlich, unter anderem der Stornierungsrichtlinien und Gebührenänderungen.

Sonderwünsche (z. B. besondere Hilfestellung/Mahlzeiten/Gepäck) folgen automatisch der neuen aktualisierten Buchung. Im Voraus bezahlte Sitzplätze, Mahlzeiten und Gepäckstücke, die mit Ihrem ursprünglichen Tickettyp verbunden sind, werden nicht erstattet.

8. Sitzplatz

Wenn Ihr Gebot akzeptiert wurde, werden wir unser Möglichstes tun, damit alle Passagiere aus der Buchung zusammensitzen. Wir können allerdings keine bestimmte Sitzplatzvergabe garantieren.

9. CashPoints

Wenn Sie Mitglied bei Norwegian Reward sind und Ihre Norwegian-Reward-Mitgliedsnummer in der Buchung angegeben haben, gilt Ihre ursprüngliche Ticketklasse als Grundlage für die Berechnung der CashPoints.

10. Rückerstattung

10.1 Upgrade von LowFare- oder LowFare+-Tickets auf Premium-Tickets

Sobald das Gebot akzeptiert wird, sind Rückerstattungen oder Stornierungen nicht mehr möglich, es sei denn,

  • Ihr geplanter Flug wurde gestrichen, und Norwegian Air Shuttle ASA ist nicht in der Lage, Sie bei der Umbuchung Ihres Flugs in der Premium-Kabine unterzubringen.
  • Ihr geplanter Flug wurde gestrichen, und Norwegian Air Shuttle ASA ist nicht in der Lage, Sie auf einen anderen Flug umzubuchen.

10.2 Upgrades von Flex-Tickets auf PremiumFlex-Tickets

Sobald das Gebot angenommen wurde, ist der Gebotsbetrag nicht mehr erstattungsfähig, es sei denn,

  • • Ihr geplanter Flug wurde gestrichen, und Norwegian Air Shuttle ASA ist nicht in der Lage, Sie auf einen anderen Flug umzubuchen.


11. Änderungen zu diesen Bedingungen

Norwegian Air Shuttle ASA behält sich das Recht vor, Teile dieser Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, abzuwandeln, anzupassen oder zu entfernen.

Diese Seite erfordert die Aktivierung von Cookies im Webbrowser!

Sie nutzen gerade die öffentlich zugängliche Version auf einem Desktop-Gerät.

Sie nutzen gerade die Desktop-Version auf einem Mobilgerät.