Kopenhagen

Dänemarks gemütliche Metropole im Winter

Eine grüne Metropole mit mehr Fahrrädern als Autos. Mit zahlreichen Museen und interessanter Architektur und Design ist Kopenhagen ein kultureller Leckerbissen mit Events zu jeder Jahreszeit. Die Restaurantszene ist gerade schwer angesagt und die "Neue nordische Küche" ist mittlerweile weltberühmt Lassen Sie sich verwöhnen! Genießen Sie Kopenhagen mit Weihnachtsstimmung im Dezember, coolen Events wie Jazz, Mode und Design im Februar oder kommen Sie einfach zwischendurch für einen Kurzurlaub.

 

 Wenn es Nacht wird...

Genießen Sie das rasante Nachtleben in Kopenhagen mit Clubs, Pubs, Cocktailbars und kulinarischen Genüssen für jeden Geschmack. Verpassen Sie nicht den lebendigen "Meat-packing District", wo Bars Kunst, Essen und Cocktails unter einem Dach vereinen. Mittlerweile kann man Kopenhagen auch "flüssig" genießen, entweder als Bier "Copenhagen" der Brauerei Carlsberg oder als Cocktail "Copenhagen", der mit seiner fruchtig-bitteren Mischung ein schöner Aperitif für einen tollen Abend in Kopenhagen ist.


Weihnachten im Tivoli und in der ganzen Stadt

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit verwandelt sich der Kopenhagener Vergnügungspark seit vielen Jahren in ein einzigartiges Winterwunderland mit tausenden Lichtern und Weihnachtsmarkt mit vielen Ständen, Essen und Trinken und verschiedenen Attraktionen. Dänische Designartikel sind ebenfalls in den vielen Weihnachtsshops zu bewundern und zu erwerben. Vielleicht als Weihnachtsgeschenk? Wie schon im letzten Jahr wird es ein russisches Dort geben mit imposanter Basilius-Kathedrale und vielen russischen Köstlichkeiten und Spezialitäten. Lassen Sie sich von der Atmosphäre anstecken und genießen Sie Weihnachten im Tivoli. Ab Ende November ist die ganze Innenstadt weihnachtlich geschmückt und vor allem abends entfaltet sich eine besondere Atmosphäre. Neben dem Tivoli gibt es auch am Nyhavn einen Weihnachtsmarkt, im Freistaat Christiania findet man eine alternative Variante. Die Porzellanmanufaktur hat in ihrem Geschäft am Amagertorv, im Herzen der Stadt an der Einkaufsmeile „Strøget“, ihre berühmten Weihnachtstische aufgestellt, die jedes Jahr von bekannten Designern gestaltet werden. Der Strøget feiert in diesem Jahr übrigens seinen 50. Geburtstag, was ebenfalls im November gebührend gefeiert wird.

Das "WonderCool"-Festival im Februar

Wer hat behauptet, dass Kopenhagen im Februar nicht „cool“ sein kann? Mit dem Wondercool-Festival, das kulturelle Wärme in die Stadt bringt, ist das nämlich tatsächlich der Fall. Sieben Festivals haben sich zusammengeschlossen, um den Monat cool, kulturell und etwas verrückt zu gestalten. Die Besucher können erleben, wie die Stadt und ihre kulturelle Szene den ganzen Februar in gute Schwingungen versetzt werden. Was halten Sie von einem Cocktail aus Mode, Design, Gastronomie, Kunst, Musik und Architektur? Hier haben sich sowohl bekannte Erfolgsschlager als auch Newcomer zusammengeschlossen: Das Copenhagen Jazz Festival, das Danish Design Centre, Danish Architecture Centre, das Copenhagen Fashion Festival, Copenhagen Cooking, das Rockfestival FROST und das Copenhagen Art Festival werden sowohl neue selbständige als auch gemeinsame Veranstaltungen anbieten. Diese finden oft an ungewöhnlichen Orten statt. Kopenhagen ist auch im Februar eine Reise wert!

 

Von
Nach
Hinflug
Rückflug
Anzahl der Reisenden
Visit Copenhagen
Visit Denmark
Server:NAS-PORTALB01  EPiServer LanguageBranch:de