WiFi on board  
  WLAN an Bord
  An Bord unserer Flüge bieten wir kostenloses WLAN an.

Norwegian ist stolz darauf, als weltweit erste Fluggesellschaft auf Flügen innerhalb
Europas High-Speed-Breitband anbieten zu können. Im März 2014 verfügen 74 unserer insgesamt 76 Boeing 737-800 Maschinen über kostenloses WLAN an Bord.

Achten Sie bei der Buchung Ihres nächsten Flugs auf das WiFi-Symbol.

 
   
Wie melde ich mich an?

1. Sobald der Flugbegleiter angesagt hat, dass die Benutzung zugelassener Mobilgeräte jetzt sicher ist, schalten Sie Ihr WLAN-fähiges Gerät ein. Aus der Liste der verfügbaren drahtlosen Netzwerke wählen Sie „Norwegian Internet Access“ und stellen die Verbindung her.

2. Starten Sie für sofortigen Zugriff Ihren Internet-Browser. Viel Spaß beim Surfen im Web!

Bitte vergewissern Sie sich, dass alle Mobiltelefone auf Flugmodus geschaltet sind.
 
Wie funktioniert es?

Die Flugzeuge sind mit zwei drahtlosen Zugangspunkten ausgerüstet. Oben am Flugzeug sitzt eine Antenne, die mit einem um die Erde kreisenden Satelliten kommuniziert. Wenn Passagiere an Bord ihr WLAN-Gerät verwenden, um online zu gehen, wird diese Anfrage vom drahtlosen Zugangspunkt über die Antenne und den Satelliten wieder zurück auf den Boden geleitet, um die gewünschte Website zu finden. Das Signal läuft dann wieder zurück zum Flugzeug. All dies geschieht innerhalb weniger Sekunden.

In manchen Fällen ist WLAN möglicherweise auf Flügen nicht verfügbar, obwohl diese mit WLAN gebucht wurden.

Norwegian bietet weitere nützliche Services vor und während Ihrer Reise an:
WiFi Travel assistant Direct to gate Direct To Gate
Die App die Sie auf Ihrer Reise unterstützt Wenn Sie nur mit Handgepäck reisen, können Sie ohne einzuchecken direkt durch die Sicherheitskontrolle gehen
 
Server:NAS-PORTALB02  EPiServer LanguageBranch:de